Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF: Vertiefung General Management

Dipl. Betriebswirtschafter HF übernehmen als kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Generalisten anspruchsvolle Fach- und Führungsfunktionen auf unterer und mittlerer Kaderstufe. Die Vertiefung Generalmanagement eignet sich für kaufmännische Angestellte von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie für Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung.

Freiwillige Studienreise im 3. Semester:  ► zum Kurzvideo

 

Interview mit Kay Kunz

Rund neun Stunden Flug und exakt sieben Stunden Zeitverschiebung trennen den gebürtigen Ostschweizer Kay Kunz von seiner Heimat. Denn er lebt seit drei Jahren in Milwaukee, etwas nördlich von Chicago – und hat dort schon einiges erreicht. Wie sein Weg nach oben aussah und weshalb er besser Schwedisch gelernt hätte, verriet uns der sympathische Thurgauer im Skype-Interview. ► zum Interview

 

Die Weiterbildung richtet sich an

  • Berufsleute aus Wirtschaft und Verwaltung, die einer kaufmännischen Tätigkeit nachgehen
  • Verkaufs- und Vertriebsleute
  • Marketingfachleute
  • Technische Kaufleute
  • Wirtschaftsinformatiker
  • Umsteiger aus Fachhochschulen

Grundausbildung:

  • Kaufmännischer Lehrabschluss (Profil M oder E) oder
  • Kaufmännische Berufsmatura bzw. WMS oder
  • Maturitätszeugnis mit Schwerpunkt Wirtschaft

Nach der Grundausbildung werden mindestens 2 Jahre Praxis in Wirtschaft oder Verwaltung vorausgesetzt. Interessenten mit einer anderen Grundausbildung müssen die erforderlichen Kenntnisse in Rechnungswesen und Englisch nachweisen und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im kaufmännisch-administrativen Arbeitsbereich nachweisen.

Für Träger von eidg. Fachausweisen oder eidg. Diplomen betriebswirtschaftlicher Ausrichtungen wie z.B. Technische Kaufleute oder Verkaufsleiter ist der Einstieg in ein höheres Semester unter bestimmten Bedingungen möglich.

  • Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre
  • Strategisches Management
  • Grundlagen der Organisation und Organisationsentwicklung
  • Unternehmenslogistik, Produktion, Qualitätsmanagement
  • Marketing, Verkauf, Kundenbeziehungsmanagement
  • Privates und Öffentliches Recht
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Controlling
  • Personalmanagement und Mitarbeiterführung
  • Selbstmanagement und Selbstkenntnis
  • Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement
  • Business-Englisch (BEC Vantage)
  • Outdoor, Studienreise, Business Excellence, Diplomarbeit

Der Lehrgang umfasst rund 1'044 Präsenzlektionen, exkl. Diplomarbeit.

Ausbildungsziel

Die Studierenden erhalten eine umfassende, vernetzte und praxisbezogene Ausbildung in Betriebswirtschaft, die sie befähigt, Fach- und Führungsverantwortung zu übernehmen.
Die HFW kommt inhaltich in vielen Punkten einem Betriebswirtschaftsstudium auf Fachhochschulebene nahe.

Abschluss / Titel: Dipl. Betriebswirtschafter/in HF (eidg. anerkannter Titel)
Dauer: 6 Semester
Beginn / Daten: April und Oktober
Kurszeiten:

April: Montag und Mittwoch, 17.45 - 21.00 Uhr
Dazu kommen jedes Semester 3 bis 8 Blocktage im Rahmen von Vernetzungsseminaren, Montag oder Mittwoch sowie zwei Samstagvormittage.


Oktober: Mittwoch 17.45 - 21.00 Uhr und Freitag 16.45 - 20.00 Uhr  
Dazu kommen jedes Semester 3 bis 8 Blocktage im Rahmen von Vernetzungsseminaren, Mittwoch oder Freitag sowie zwei Samstagvormittage.

Kosten:

CHF

2'500.-

  Studiengebühren pro Semester (6 x)

CHF 

600.-

  Lehrmittel und Prüfungsgebühren pro Semester (6 x)

CHF

bis CHF   

300.-

500.-

 

  Diplomarbeit je nach Gruppengrösse.

Bei den oben aufgeführten Semestergebühren handelt es sich um Nettopreise, das heisst, dass die Subventionsbeiträge der Kantone, die dem FSV-Abkommen beigetreten sind (z.B. SG, AR, AI, TG, FL), bereits in Abzug gebracht wurden.

Für Teilnehmende aus Kantonen, die dem FSV-Abkommen nicht beigetreten sind, erhöhen sich die Studiengebühren um CHF 2’000.- pro Semester. Nehmen Sie für eine detaillierte Abklärung Kontakt mit unserem Sekretariat auf.

Besonderes:

HFW plus: Ein in der HFW der Akademie integriertes fakultatives Modul bereitet im 5. und 6. Semester auf das Passerellen-Studium vor, das unter bestimmten Bedingungen den Übertritt in eine Fachhochschule (Bachelor-Stufe) ermöglicht.

Lehrgangsleitung

Foto Waltraud Schirmer

Waltraud Schirmer, Dipl. Betriebswirtin (B.A.)

Leiterin Höhere Fachschule für Wirtschaft

waltraud.schirmer@akademie.ch

Administration

Foto Susanne van den Berg

Susanne van den Berg, Administration / Beratung

Lehrgänge Höhere Fachschule für Wirtschaft und Marketing, Nachdiplomstudium: Business Banking

susanne.vandenberg@akademie.ch

Informationsanlässe

1Infoanlass HFW - Vertiefung General Management

26.09.2018 - 18:30-20:00

Anmelden
2Infoanlass HFW - Vertiefung General Management

26.11.2018 - 18:30-20:00

Anmelden

Online-Anmeldung

Freie Plätze vorhanden

Nur noch wenige freie Plätze

Warteliste vorhanden

Titel
1HFW - General Management
Betriebswirtschafter/in HF GM

24.10.2018 - 6 Semester

Anmelden
2HFW - General Management
Betriebswirtschafter/in HF GM

24.04.2019 - 6 Semester

Anmelden

Bereichsleiterin

Foto Waltraud Schirmer

Waltraud Schirmer

Dipl. Betriebswirtin (B.A.)

  • Betriebswirtschafts-Studium
  • verschiedene berufliche Tätigkeiten in leitender Funktion im Finanzbereich mit personeller Verantwortung in einem Industriebetrieb
  • Erwerb von Unterrichtserfahrung mit mehrjähriger Dozententätigkeit
  • verantwortlich für die Höhere Fachschule für Wirtschaft und Marketing an der Akademie St.Gallen

Beratungsgespräch

Gesamtprogramm