Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Dipl. Business Banker/in NDS HF

(Stufe: Diploma of Advanced Studies)

Bankfachleute entwickeln sich nach erfolgter Grundausbildung im Bankwesen weiter und übernehmen Führungspositionen mit Ergebnisverantwortung. Neben Führungsaufgaben beschäftigen sie sich mit komplexen bankwirtschaftlichen Prozessen und müssen Abteilungen oder Niederlassungen in einem marktwirtschaftlichen Umfeld positionieren und weiterentwickeln.

Absolventen des NDS sind befähigt:

  • Instrumente der strategischen Bankführung einzusetzen,
  • anspruchsvolle Führungsaufgaben in einer Bank wahrzunehmen,
  • operatives Bankmanagement effektiver und zielorientierter zu gestalten,
  • komplexe bankwirtschaftliche Probleme zu lösen,
  • sich als Bankexperten fachlich weiter zu entwickeln.

Interview mit Roland Klotz

Roland Klotz ist Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Flawil. Im Gespräch erzählt er, wie er schon in relativ jungen Jahren in diese Position kam und welche Rolle sein Nachdiplomstudium «Dipl. Business Banker NDS HF» dabei spielte. ► zum Interview
 

Interview mit Barbara Tassone

Barbara Tassone ist Teamleiterin Privatkundenberatung der Thurgauer Kantonalbank TKB in Frauenfeld. Diese Position verdankt die frühere Kundenberaterin nicht zuletzt dem Nachdiplomstudium «Dipl. Business Bankerin». Wie sie den Spagat zwischen ihrer beruflichen Karriere und dem Mamasein schafft, erzählt sie uns im Interview. ► zum Interview 
 

Interview mit Tobias Catalano

Bei der Raiffeisenbank in Muttenz (BL) ist Tobias Catalano als Vermögensberater tätig, auch dank des Nachdiplomstudiums «Dipl. Business Banker NDS HF». Im Interview berichtet der frühere Kreditadministrator von seinen Karriereplänen: vom leidenschaftlichen Monopoly-Spieler zum Big Player. ► zum Interview

 

Folgende Zielgruppen sind angesprochen:

  • Betriebswirtschafter HF mit mehrjähriger Bankerfahrung, die über kein Diplom im Fachbereich Banking verfügen und die sich bankfachlich strategisch und operativ vertiefen möchten.
  • Bankfachleute mit eidgenössischem Fachausweis und dipl. Bankexperten, die ihr Fachwissen auf strategischer und operativer Ebene erweitern und sich generalistischer ausrichten wollen.
  • Personen, welche über mehrere Jahre Bankerfahrung verfügen und eine höhere jedoch keine bankspezifische Berufsbildung abgeschlossen haben.
  • Personen, mit eidgenössischem Fachausweis aus dem Allfinanzbereich (Finanzplaner), welche sich vertieften Einblick in das Bankgeschäft verschaffen wollen.

Gemäss Mindestvorschriften für Höhere Fachschulen sind zu Nachdiplomstudien zugelassen: Personen mit einem eidg. Fachausweis, einer höheren Fachprüfung oder einem Diplom einer Höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einer Universität.
Zudem wird eine mehrjährige Berufspraxis vorausgesetzt. Zulassungen bei gleichwertigen Vorkenntnissen sind «sur dossier» begrenzt möglich.

Folgende Themengebiete werden an rund 40 Seminartagen erarbeitet:

  • Bankmanagement und Corporate Development
  • Business Banking (Retail und Corporate Banking)
  • Wealth und Asset Management, Investment Banking
  • Führungs- und Prozessmanagement
Abschluss / Titel: Dipl. Business Banker/in NDS HF
Lehrgang und Abschluss sind vom Bund (SBFI) gesamtschweizerisch anerkannt. Der Titel ist rechtlich geschützt.
Dauer: 2½ Semester
Beginn / Daten: Februar
Kurszeiten:

Freitag und Samstag vierzehntäglich:

Freitag 13.15 – 20.15 Uhr
Samstag     08.30 – 13.00 Uhr
Kosten:

CHF 13’500.– zahlbar in drei Raten inkl. Prüfungen und Diplomarbeit
Lehrmittel und Handouts sind in den Studienkosten enthalten.

Lehrgangsleitung

Foto Thierry Kurtzemann

Thierry Kurtzemann, Dr. oec. HSG

Schulleiter

thierry.kurtzemann@akademie.ch

Administration

Foto Susanne van den Berg

Susanne van den Berg, Administration / Beratung

Lehrgänge Höhere Fachschule für Wirtschaft und Marketing, Nachdiplomstudium: Business Banking

susanne.vandenberg@akademie.ch

Online-Anmeldung

Freie Plätze vorhanden

Nur noch wenige freie Plätze

Warteliste vorhanden

Titel
1NDS-HF in Business Banking

23.02.2018 - 2.5 Semester

Anmelden

Bereichsleiter

Foto Thierry Kurtzemann

Thierry Kurtzemann

Dr. oec. HSG

  • Wirtschaftsstudium Universität Basel
  • verschiedene Tätigkeiten bei Schweizerischer Bankgesellschaft und Coop Bank
  • mehrjährige Assistenztätigkeit an der Universität St.Gallen inkl. Doktorstudium
  • FH und HF Dozent für Betriebswirtschaft und Controlling
  • mehrere Jahre Mitglied der Geschäftsleitung KS Kaderschulen St.Gallen-Zürich
  • seit 2005 Schulleiter der Akademie St.Gallen
  • Fachexperte für Staatssekretariat (SBFI), Vizepräsident edupool.ch

Beratungsgespräch

Gesamtprogramm