Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Fachleute FRW mit eidg. FA

Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen besitzen gründliche Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen. Sie verfügen über die fachliche Kompetenz in der Wirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung als Spezialisten für Finanz- und Rechnungswesen tätig zu sein.

Als Inhaber dieses Fachausweises übernehmen Sie eine Leitungs- oder Spezialistenfunktion im gesamten Aufgabenbereich des Finanz- und Rechnungswesens. Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Leiter Rechnungswesen
  • Kaufmännischer Leiter
  • Controller
     

Erfolgsquote von hervorragenden 89%

Qualität setzt sich durch: 89 Prozent der Teilnehmer/innen des Lehrgangs «Fachleute Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. FA» der Akademie St.Gallen haben ihre Berufsprüfung erfolgreich abgeschlossen – der schweizweite Durchschnitt lag bei 62 Prozent. Wir bedanken uns herzlich bei allen Dozierenden für ihr Engagement und gratulieren allen Absolvent/innen zum Erfolg!

 

Interview mit Kevin Scherrer

Kevin Scherrer hat sein Berufsziel erreicht. Heute ist er Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis beim Ostschweizer Maschinenhersteller Starrag. Eine Stelle mit hohen Ansprüchen in einem dynamischen Umfeld. Wie er es dorthin geschafft hat und wie ihm seine Ausdauer als Triathlet dabei geholfen hat, erzählt der sympathische Wiler im Interview. ► zum Interview

 

► zum Interview mit Melanie Pfranger

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit kaufmännischer Grundbildung, die sich im Fachbereich des Finanz- und Rechnungswesens spezialisieren wollen.

Zulassungsbedingungen für die eidg. Berufsprüfung:

  • Fähigkeitszeugnis eines Berufs mit mindestens 3-jähriger Lehre oder einer vom SBFI anerkannten Handelsmittelschule oder Maturitätszeugnis oder
  • Fachausweis einer Berufsprüfung oder
  • Sachbearbeiter/in Rechnungswesen mit mindestens 2-jähriger Ausbildungszeit
  • Diplom einer Höheren Fachprüfung, Abschluss einer Hochschule oder einer Höheren Fachschule

Zudem wird eine Fachpraxis von 3 Jahren vorausgesetzt.

Lerntechnik     8 Lektionen
Finanzielles Rechnungswesen 320 Lektionen
Betriebliches Rechnungswesen 140 Lektionen
Sozialversicherungen und Personaladministration   56 Lektionen
Recht 104 Lektionen
Steuerrecht 164 Lektionen
Fallstudien-Training     8 Lektionen
Total 800 Lektionen

 

Ausbildungsziel

Die eidgenössische Berufsprüfung für Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen bezweckt Personen, die im Rechnungswesen in Theorie und Praxis gründliche Kenntnisse erlangt haben, einen anerkannten Leistungsausweis zu verschaffen.

Sie verfügen nach abgeschlossener Ausbildung auch über Fach- und Methodenwissen in Bereichen, die über das Rechnungswesen hinausgehen. Obwohl es sich primär um eine Spezialistenausbildung handelt, können Sie nach Ihrem Abschluss auf ein breites Generalistenwissen zurückgreifen.

 

Abschluss / Titel: Fachmann/Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis
Dauer: 5 Semester
Beginn / Daten: August - Abendkurs
Oktober - Tageskurs
Kurszeiten:
Start: August (Abendkurs)
Montag 17.30 – 20.45 Uhr
Dienstag 17.30 – 20.45 Uhr
   
Start: Oktober (Tageskurs)
Freitag 08.30 – 11.45 Uhr
  13.00 – 16.15 Uhr
sowie einzelne Samstagvormittage
Kosten:

Die Lehrgangskosten betragen netto pro Semester CHF 2’300.- oder 5 Teilzahlungen à CHF 460.- (inklusive Lehrmittel).
Der Bundesbeitrag von CHF 9'500.-, der nach Prüfungsantritt und unabhängig vom Prüfungserfolg ausbezahlt wird, ist bereits in Abzug gebracht.
Die eidgenössischen Prüfungsgebühren betragen CHF 1’500.- (Stand 2017). Sie sind der Prüfungsträgerschaft direkt zu bezahlen.

Zahlungsmodalitäten

Variante 1 (Vollzahlung):
Sie bezahlen CHF 4’200.- pro Semester oder 5 Teilzahlungen à CHF 840.-. Der Bund bezahlt Ihnen nach Prüfungsantritt CHF 9’500.- zurück.

Variante 2 (Teilzahlung): Sie bezahlen einen reduzierten Semesterbeitrag von CHF 2’800.- oder 5 Teilzahlungen à CHF 560.-
60 Tage vor Prüfungsantritt erhalten Sie eine Rechnung von CHF 7’000.- (Schlusszahlung), was der Höhe des noch offenen Semestergelds entspricht. Sie haben nun 3 Optionen:

  • Sie bezahlen die Rechnung vor Prüfungsantritt und erhalten vom Bund eine Rückzahlung von CHF 9’500.-,
  • Sie erstrecken die Schlusszahlung über die Prüfung hinaus und erhalten vom Bund zu einem späteren Zeitpunkt eine Rückzahlung von CHF 9’500.-,
  • Sie bezahlen die Schlussrechnung nicht und lassen diese mit dem rund 90 Tage später ausbezahlten Bundesbeitrag verrechnen. In diesem Fall verringert sich der Bundesbeitrag aufgrund Ihrer niedrigeren und tatsächlich geleisteten Gesamtzahlung auf CHF 7’000.-.

Eine Gegenüberstellung der Zahlungsmodalitäten sowie weitere Details entnehmen Sie bitte dem Merkblatt «Subjektfinanzierung».

Lehrgangsleitung

Foto Markus Zäch

Markus Zäch, Betr. Wirt. Ing. FH

Leiter Rechnungswesen, Treuhand & Finanz

markus.zaech@akademie.ch

Administration

Foto Beatrice Fuchs

Beatrice Fuchs, Administration / Beratung

Lehrgänge Treuhand, Finanz- und Rechnungswesen, Versicherungen und Sozialversicherungen

beatrice.fuchs@akademie.ch

Informationsanlässe

1Infoanlass Fachleute FRW mit eidg. FA

07.09.2017 - 18:30-19:30

Anmelden

Online-Anmeldung

Freie Plätze vorhanden

Nur noch wenige freie Plätze

Warteliste vorhanden

Titel
1Fachleute FRW mit eidg. FA

14.08.2017 - 5 Semester

Anmelden
2Fachleute FRW mit eidg. FA, Tageslehrgang

27.10.2017 - 5 Semester

Anmelden

Bereichsleiter

Foto Markus Zäch

Markus Zäch

Betr. Wirt. Ing. FH

  • Maschinenbaustudium HTL
  • Mehrjährige leitende Tätigkeit in Maschinenbau und Kunststoff-Industrie
  • Weiterbildung zum Betr. Wirt. Ing. FH
  • Mehrjährige Tätigkeit / GL-Mitglied im ERP-Consulting
  • Mehrjährige Dozenten- und Schulleitungstätigkeit an der Swissmem Academy
  • Weiterbildung zum Ausbilder FA
  • Seit 2017 Schulleitungsmitglied der Akademie St.Gallen

Beratungsgespräch

Gesamtprogramm