Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Beschleunigung von Bewilligungsverfahren für den Bereich Industrie und Gewerbe

  • Das vollständige Baugesuch, am Beispiel eines Leitfalles (Chemicoll AG)
  • Das neue Baugesuchsformular samt Wegleitung (ab 1. Oktober 2017 im Einsatz)
  • Weitere Instrumente und Massnahmen zur Beschleunigung der Bewilligungsverfahren

Planer und Architekten sowie Mitarbeitende von Bauverwaltungen

Heute ist die Qualität der Baugesuchsunterlagen häufig sehr mangelhaft, was zu erheblichen Verzögerungen im Bewilligungsverfahren führt. Eine entsprechende Schulung kann dabei helfen, die Qualität der Unterlagen deutlich zu verbessern. Diese bessere Qualität wirkt sich aus, die Bewilligungsverfahren können zügiger abgewickelt werden. Dies steigert die Zufriedenheit aller Beteiligten im Bewilligungsverfahren (Bauherren, Planer, Architekten, MA von Bauverwaltungen und kantonalen Stellen)­.

Abschluss / Titel: Kursbestätigung
Dauer: 1 Tag
Kosten:

CHF 650.-, inkl. Unterlagen und Verpflegung
15% Rabatt für die Mitglieder des Alumniclubs (Executive Club) und aktuell Studierende (Professional Club)

Ort: Akademie St.Gallen

Referent

Foto Martin Anderegg

Martin Anderegg, Dr. iur., Leiter Abteilung Recht und UVP, Kanton St.Gallen, Baudepartement

Administration

Foto Güni Büsser

Güni Büsser, Informatikkurse, Seminare

guni.buesser@akademie.ch

Online-Anmeldung

Freie Plätze vorhanden

Nur noch wenige freie Plätze

Warteliste vorhanden

Titel
1Beschleunigung von Bewilligungsverfahren für den Bereich Industrie und Gewerbe

06.11.2018 - 1 Tag

Anmelden

Referent

Foto Martin Anderegg

Martin Anderegg

Dr. iur., Leiter Abteilung Recht und UVP, Kanton St.Gallen, Baudepartement

Beratungsgespräch

Gesamtprogramm