Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Filme der Akademie St.Gallen

 

Imagefilm 2017

Blockbuster-Alarm: #esistniezuspaet

Haben Sie den neuen Kultfilm aus St.Gallen schon gesehen? Von Kritikern hochgelobt und auf einer wahren Geschichte basierend, spiegelt das Action-Drama aus der Ostschweiz das Leben des 31-jährigen Martin Schmid wider, der sich festgefahren fühlt, in der bisher grössten Sackgasse seines Berufslebens. Seine anfängliche Freude über den ersten Job lässt schnell nach. Auch Jahre nach seinem Einstieg bleibt der Aufstieg aus. Da wird ihm klar: So wird das nichts mit dem Happy End! Es muss sich etwas ändern.

Welche Steine Martin Schmid in den Weg gelegt werden und wie er es schafft, diese selbst aus dem Weg zu räumen um doch noch beruflich durchzustarten, erfahren Sie im neuen Imagefilm der Akademie St.Gallen – Gänsehautfeeling garantiert!
Und wie läuft das Drehbuch zu Ihrem ganz persönlichen Film ab? #esistniezuspaet


 

Kurzfilm 2017

Habemus Weiterbildung: St.Gallen in Rom 

Schweizergardist müssen Sie nicht sein, um die Handelsschule edupool.ch zu absolvieren. Die Möglichkeit hätten Sie aber. Denn die Akademie St.Gallen bietet den Gardisten im Vatikan die Gelegenheit, kaufmännische Grundlagen berufsbegleitend zum päpstlichen Dienst zu erlangen. Als einzige Schule im kleinsten Staat der Welt, zwischen Sixtinischer Kapelle, Petersdom und den Vatikanischen Museen. Damit steht dem nahtlosen Übergang von der Schweizergarde in einen kaufmännischen Beruf oder eine Weiterbildung nichts im Weg.

In unserem Video sehen Sie, wie der Alltag eines Gardisten im Heiligen Stuhl – zwischen Sicherheitsdienst und Schulbankdrücken – aussieht.

Doch Sie müssen nicht das Papamobil beschützen, um die Vorzüge des Diploms zu geniessen. Die Handelsschule edupool.ch eignet sich optimal für alle, die sich fundierte Kenntnisse für eine Tätigkeit im kaufmännischen Bereich aneignen wollen – auch ohne Galauniform.
 

Werbespot 2015

Nicht im Auftrag ihrer Majestät – aber für Ihre Karriere und Ihr Können

Im Vorfeld des neuen James Bond Films drehte die Akademie St.Gallen einen eigenen Action-Werbefilm. Inhaltlich wirbt der Spot jedoch nicht für eine Agentenkarriere, sondern für eine berufsbegleitende Weiterbildung.

Im Mai 2016 wurde der Film bei den 27. internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien in der Kategorie «Marketingfilm» mit der goldenen Victoria ausgezeichnet. Bei den Wirtschaftsfilmtagen treten alle zwei Jahre die besten Wirtschaftsfilme aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Lichtenstein und Südtirol gegeneinander an. Der Spot der Akademie St.Gallen sorgte vor allem aufgrund der Machart für Aufsehen.

Getoppt wurde dieser Gewinn noch beim internationalen Filmfestival in Hamburg, welches ebenfalls im Mai stattfand. Beim WorldMedia Festival treten internationale Firmen wie Porsche oder Siemens mit Industriefilmen und Werbespots aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an. Hier konnte sich der St.Galler Werbespot in der Kategorie «Markenbildung» durchsetzen und den Hauptpreis in Gold holen.



Studienreise 2015

Die HFW- und HFM-Studierenden im 3. Studienjahr reisen nach Singapore

Während 8 Tagen haben die Teilnehmenden schweizerische und lokale Firmen besucht. Dadurch haben sie einen Einblick in die Internationalisierung der Wertschöpfungskette erhalten – inklusive den damit verbundenen unternehmerischen Herausforderungen. Die Teilnahme an der Studienreise ist freiwillig.


Werbespot 2014

Wenn eine Party ausser Rand und Band gerät...

Ausgefallener Werbespot zur Bewerbung des Lehrganges «Dipl. Event Manager/in».


 

Werbespot 2012

Für das OpenAir St.Gallen
 


 

Werbespot 2012

Für die Fussballspiele in der AFG-Arena