Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei LinkedIn Akademie St.Gallen bei YouTube

Assistent/in Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT

Absolventen verfügen über Grundkenntnisse der Immobilienbewirtschaftung.

Anhand von Beispielen lernen die Teilnehmenden

  • Mietliegenschaften zu bewirtschaften,
  • Aufgaben des Inkassos zu übernehmen und versicherungstechnische Fragen zu klären,
  • Bauschäden anhand von konkreten Beispielen zu identifizieren und Lösungsmöglichkeiten abzuleiten.
     

Zielgruppe

Der Kurs für angehende Bewirtschaftungs-Assistenten/innen Mietliegenschaften eröffnet neue berufliche Perspektiven und richtet sich an Personen, die

  • neu in die Immobilienbranche einsteigen und sich vorgängig die notwendigen Grundkenntnisse aneignen möchten oder
  • seit kurzem in der Immobilienbranche tätig sind und ihre Grundkenntnisse ergänzen wollen
  • Eigentümer von Liegenschaften sind und die sich Kenntnisse in der Immobilienbewirtschaftung aneignen möchten.

Voraussetzungen

Interesse an der beruflichen Tätigkeit als Immobilien-Bewirtschafter/in.

 

Inhalte

Folgende Themengebiete werden an rund 81 Lektionen erarbeitet:

  • Bewirtschaftung von Mietliegenschaften (Vermietung, Auftrag, Mietvertrag, Mietzinsberechnung, Kündigung, Hauswartung, Versicherungen),
  • Obligationenrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Bauliche Kenntnisse


Eckdaten

Abschluss / Titel: Assistent/in Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT

Der erfolgreiche Abschluss der Kurse:
- Assistent/in Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT
- Assistent/in Bewirtschaftung Stockwerkeigentum SVIT
- Assistent/in Liegenschaftenbuchhaltung SVIT
- Modul Kommunikationstechnik/Methodenkompetenz
berechtigt zum Titel Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT.
Dauer: 81 Lektionen (exkl. Prüfung)
Beginn / Daten: Januar oder August
Kurszeiten:

Dienstag, 18.00 – 20.30 Uhr
Donnerstag, 18.00 – 20.30 Uhr 

Kosten:

CHF 3’270.– Unterricht inkl. Prüfung
(CHF 2’950.– für SVIT-Mitglieder)

Besonderes: Die SVIT Swiss Real Estate School ist mit dem eduQua-Zertifikat ausgezeichnet.

 

Interview mit Leontine Heiniger

Leontine Heiniger wollte eigentlich gar keine Weiterbildung mehr machen. Welche Ausreden sie zuerst davon abgehalten haben, warum sie es dann doch getan hat und wie es ihr mit dieser Entscheidung jetzt geht – das alles erzählt uns die 51-Jährige im Interview. ► zum Interview


Immobilienbewirtschafter: Dompteur oder Diplomat? 

Ein/e Immobilienbewirtschafter/in fungiert als Mittler/in zwischen Mietern, Eigentümern und Handwerkern. Dass es dabei nie langweilig wird, weiss Claudia Strässle. Sie leitet ihr eigenes Immobilienunternehmen und unterrichtet an der Akademie St.Gallen. Wir sprechen mit ihr über Social Media, Wasserschäden und darüber, was Quereinsteiger wissen sollten. ► zum Interview

Lehrgangsleitung

Foto Franco Salina

Franco Salina, Eidg. dipl. Immobilien-Treuhänder

Leiter Gemeindefachschule & Immobilien, stv. Schulleiter

franco.salina@akademie.ch

Administration

Foto Stefania De Luca

Stefania De Luca, Administration / Beratung

Lehrgänge Gemeindefachschule, Immobilien, Detailhandelsspezialist/in, Direktionsassistentin, Event Manager/in, Handelsschule Akademie St.Gallen

stefania.deluca@akademie.ch

Informationsanlässe

1Infoanlass Immobilienmanagement

27.04.2021 - 18:30-19:30

Anmelden
2Infoanlass Immobilienmanagement

07.06.2021 - 18:30-19:30

Anmelden
3Infoanlass Immobilienmanagement

22.09.2021 - 18:30-19:30

Anmelden
4Infoanlass Immobilienmanagement

08.11.2021 - 18:30-19:30

Anmelden

Online-Anmeldung

Freie Plätze vorhanden

Nur noch wenige freie Plätze

Warteliste vorhanden

Titel
1Assistent/in Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT

07.01.2021 - 81 Lektionen

Anmelden

Bereichsleiter

Foto Franco Salina

Franco Salina

Eidg. dipl. Immobilien-Treuhänder

  • Ausbildungen in der Fachrichtung Hochbau an der HTL Rankweil, Vorarlberg und der Schweizerischen Bauschule Aarau
  • während 15 Jahren Leitung einer Bauunternehmung im Hoch- und Tiefbau mit über 100 Mitarbeitern
  • selbständige Tätigkeit im Immobilienmanagement
  • Weiterbildung zum Immobilienverwalter, Immobilienschätzer und Immobilien-Treuhänder sowie den CAS Bestellerkompetenz im Bauprozess
  • seit 2004 hauptberuflich tätig als Schulleiter und Dozent in verschiedenen Schulen der beruflichen Weiterbildung .

Beratungsgespräch

Gesamtprogramm