Akademie St.Gallen bei Facebook Akademie St.Gallen bei Instagram Akademie St.Gallen bei LinkedIn Akademie St.Gallen bei XING Akademie St.Gallen bei YouTube

Interviews und Bildreportagen mit aktuellen und ehemaligen Studierenden

 

Rechnungswesen, Treuhand und Finanzen

Sachbearbeiterin Rechnungswesen edupool.ch

Mit gerade einmal 22 Jahren macht Mirjana Savic zurzeit ihre zweite Weiterbildung. Und räumt in unserem Gespräch mit dem Klischee auf, dass alle Buchhalter eine Lesebrille tragen und alleine in der stillen Ecke sitzen. ► zum Interview

Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis

Kevin Scherrer hat sein Berufsziel erreicht. Heute ist er Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis beim Ostschweizer Maschinenhersteller Starrag. Eine Stelle mit hohen Ansprüchen in einem dynamischen Umfeld. Wie er es dorthin geschafft hat und wie ihm seine Ausdauer als Triathlet dabei geholfen hat, erzählt der sympathische Wiler im Interview. ► zum Interview

Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis

Das hat schon etwas: An einer Prüfungsfeier als Letzte aufgerufen zu werden. Melanie Pfranger hat dies erlebt. Von 1200 Kandidatinnen und Kandidaten im Finanz- und Rechnungswesen schloss sie mit der Traumnote 5,9 am besten ab. Dieses Resultat war für die 25-jährige St.Gallerin selbst eine riesige Überraschung, denn Sie leidet unter grosser Prüfungsangst. ► zum Interview

Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling

An einem Grillfeuer lernte Andreas Guglielmo den CEO seines heutigen Arbeitgebers kennen. Bedarf auf der einen und Kompetenzen auf der anderen Seite passten auf Anhieb zusammen. Mittlerweile ist Andreas Guglielmo Finanzchef des 70-Personen-KMU, Experte in Rechnungslegung und Controlling sowie Dozent für Finanzbuchhaltung auf Stufe Fachausweis. ► zum Interview

Treuhänderin mit eidg. Fachausweis

Die Rebsteinerin Korina Gruber-Kleiner liebt Zahlen, aber keine Routine. Dass diese im Job gar nicht erst aufkommt, dafür sorgt ihr umfangreiches Tätigkeitsfeld. Privat hält sich die bald Dreissigjährige selbst die Routine vom Leib: mit Musik und ganz viel Bewegung.  ► zum Interview