Dipl. Betriebs­wirt­schaf­ter/in HF (HFW)Ver­tie­fung Bank­wirt­schaft

Als Dipl. Betriebswirtschafter/in HF mit Vertiefung in Bankwirtschaft kombinieren Sie bankfachliche Kenntnisse in den Bereichen Finanzieren, Anlegen und Beraten mit umfassendem betriebswirtschaftlichem Wissen. Dadurch erkennen Sie die Bedürfnisse und Probleme der Kunden und können diese in Finanzangelegenheiten ganzheitlich und zielorientiert beraten. 

Als generalistisch ausgerichtete Finanzspezialisten sind Sie sowohl für Banken wie auch für Dienstleistungsunternehmen ausserhalb der Bankenwelt wertvolle Mitarbeitende.

  • Sie interessieren sich für generalistisches und betriebswirtschaftliches Wissen und sind bereit, Führungsaufgaben zu übernehmen.
  • Sie möchten sich im Rahmen der Vertiefung bankspezifisches Know-how aneignen.

  • Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre
  • Kreditmanagement (Finanzierung)
  • Anlagemanagement
  • Statistik und Finanzmathematik
  • Finanzplanung und Steuerrecht
  • Strategisches Management
  • Privates und Öffentliches Recht
  • Grundlagen der Organisation und Organisationsentwicklung
  • Unternehmenslogistik, Produktion, Qualitätsmanagement
  • Marketing, Verkauf, Kundenbeziehungsmanagement
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Controlling
  • Personalmanagement und Mitarbeiterführung
  • Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement
  • Business-Englisch (BEC Vantage)
  • Outdoor, Studienreise, Diplomarbeit

Der Lehrgang umfasst rund 1'150 Präsenzlektionen, exkl. Diplomarbeit. Die Vertiefung Bankwirtschaft umfasst 300 Lernstunden und erfolgt in: Kreditmanagement, Anlagemanagement sowie Finanzplanung und Vorsorge.

  • Finanzberater/in Vorsorge 
  • Kundenberater/in bei Banken 
  • Leiter/in Backoffice/Kundendienst
  • Leiter/in Privatkunden
  • Kredit- und Anlageassistent/in

  • Grundausbildung: Kaufmännischer Lehrabschluss oder kaufmännische Berufsmatura bzw. WMS oder Maturitätszeugnis
  • Nach der Grundausbildung werden mindestens zwei Jahre Praxis in Wirtschaft oder Verwaltung vorausgesetzt, davon ein Jahr im Bank- oder Finanzbereich.

Abschluss/Titel

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF (eidg. anerkannter Titel), mit Vertiefung Bankwirtschaft

Dauer

6 Semester

Beginn/Daten

Oktober

Kurszeiten

Mittwoch, 17.45 – 21.00 Uhr

Freitag, 13.00 – 16.15 Uhr* und 16.45 – 20.00 Uhr 
Dazu kommen jedes Semester 2 bis 3 Blocktage im Rahmen von Vernetzungsseminaren (in der Regel Freitage und Samstagvormittage).
*Pro Semester werden für den Unterricht nur 8 bis 10 Freitagnachmittage benötigt.

Kosten:

CHF 3’100.–    Studiengebühren pro Semester (6 x)
CHF    600.–    Lehrmittel und Prüfungsgebühren pro Semester (6 x)
CHF    300.–    bis ca. CHF 500.- Diplomarbeit je nach Gruppengrösse

Bei den oben aufgeführten Semestergebühren handelt es sich um Nettopreise, das heisst, dass die Subventionsbeiträge der Kantone, die dem FSV-Abkommen beigetreten sind (z.B. SG, AR, AI, TG, FL), bereits in Abzug gebracht wurden. Für Teilnehmende aus Kantonen, die dem FSV-Abkommen nicht beigetreten sind, erhöhen sich die Studiengebühren um CHF 2’000.- pro Semester. Nehmen Sie für eine detaillierte Abklärung Kontakt mit unserem Sekretariat auf.

Besonderes:

HFW plus: Ein in der HFW der Akademie integriertes fakultatives Modul bereitet im 5. und 6. Semester auf das Passerellen-Studium vor, das unter bestimmten Bedingungen den Übertritt in eine Fachhochschule (Bachelor-Stufe) ermöglicht.

Studiengangsleiter
Thierry Kurtzemann
Thierry Kurtzemann
Schulleiter Akademie St.Gallen
Administration/Beratung
Susanne Steinert
Susanne Steinert
058 229 68 06
Die Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) in einem Film erklärt:

An der Höheren Fachschule für Wirtschaft büffeln Sie nicht nur Buchungssätze und Kommunikationsmatrizen. Sie werden von Dozenten aus der Praxis mit modernen Unterrichtsmethoden auf Ihre Karriere vorbereitet. Dafür bleiben Sie auch nicht im Klassenzimmer sitzen, sondern gehen raus und leben bei verschiedenen Events Ihren Teamgeist voll aus. Oder Sie steigen ins Fliegende Klassenzimmer der Akademie St.Gallen und landen einige Stunden später in Singapur, Malaysia oder New York City. Hier besuchen Sie internationale Konzerne, lassen sich von Investmentbankern die Wichtigkeit des Asiatischen Marktes erklären oder schauen hinter die Kulissen der Wall Street.

 
Dipl. Betriebswirtschafter HF Vertiefung Bankwirtschaft
Interview mit Ramona Wick
Ramona Wick hat mit 26 Jahren ihren Koffer gepackt und ist nach Irland ausgewandert. Im Interview erzählt sie uns, was sie in Dublin genau macht, wie ihr Alltag im Westen Europas aussieht und warum sie kein irisches Essen isst. zum Interview
 
Studienreise nach New York
Studienreise nach New York City
Im Interview berichten Kathrin Stäheli und Reto Tischhauser von ihren persönlichen Highlights auf der Studienreise nach New York und darüber, welche Auswirkungen diese auf ihre Zukunft haben könnte.​ zum Interview

Machen Sie mehr aus Ihrem HF-Diplom!

Mit dem HF-Diplom erhalten Sie die Möglichkeit, an der Fachhochschule ein Studium zu beginnen. Ihnen stehen dabei verschiedenen Übertritts-Möglichkeiten offen. An den Informationsanlässen informieren wir Sie über die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten und Abschlüsse.

► Infoanlass, 14.09.2021 18:00 - 19:00 Uhr, Online via Webex

 

Informationsanlässe

Titel
Start
Dauer
Infoanlass HFW - Vertiefung Bankwirtschaft
23.08.2021
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Online-Anmeldung Lehrgang

Titel
Start
Dauer
HFW - Bankwirtschaft
Betriebswirtschafter/in HF Vertiefung BF
27.10.2021
6 Semester

Legende

Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste vorhanden