Berufs­ma­tu­ri­tät "Wirt­schaft und Dienst­lei­stun­gen" Typ Wirt­schaft, nach der Leh­re (BM 2)

Die Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft (WD-W, früher: Kaufmännische Berufsmatura) vermittelt ein vertieftes kaufmännisches Fachwissen sowie eine breite Allgemeinbildung. Neben ganzheitlichem, vernetztem Denken fördern wir selbstständiges Arbeiten und eigenverantwortliches Handeln. Diese Berufsmaturität berechtigt grundsätzlich zum prüfungsfreien Eintritt in die Fachhochschulen für Wirtschaft in der Schweiz. Das Studium an anderen Fachhochschulen z. B. für Soziale Arbeit, Technik, Informatik, Tourismus oder Pädagogik ist ebenfalls möglich.

  • Sie haben eine dreijährige kaufmännische Lehre absolviert.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie als Inhaber eines anderen Fähigkeitsausweises ebenfalls zugelassen.

Deutsch, Französisch, Englisch, Geschichte, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Recht, Mathematik, Finanz- und Rechnungswesen, Projektarbeit, Technik und Umwelt.

Die Lehrgänge umfassen rund 1'440 Lektionen.

  • Aufnahme ohne Prüfung: Kaufleute Profil E mit einem Mindestdurchschnitt von 4.75 (19 Notenpunkte) aus den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch sowie Wirtschaft und Gesellschaft.
  • Inhaber aller anderen Fähigkeitsausweise müssen eine Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Französisch und Finanz- und Rechnungswesen bestehen.

Abschluss/Titel

Eidg. Berufsmaturität WD-W

Dauer

Teilzeit 3 oder 4 Semester
Vollzeit 2 Semester

Beginn/Daten

August (dreisemestriger Lehrgang im Februar)

Kurszeiten

Abhängig vom Lehrgang, vgl. dazu Detailbroschüre

Kosten

CHF 16'100.-, Studierende aus dem Kanton St. Gallen und einigen angrenzenden Kantonen bezahlen keine Kurskosten.

ca. CHF 2'000.- für Lehrmittel, Sprachdiplome, Einschreibgebühr

KBZ St.Gallen
Beat Schweizer
Beat Schweizer

Anmeldung und Informationen

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen finden Sie direkt auf der Website des Kaufmännischen Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen.